• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Arbeiten im Tierheim

Salima (12 Jahre) aus Lüneburg

Arbeiten im Tierheim
6 – 12 Jahre
Sich für andere engagieren
Hobby und Beruf

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

im Lüneburger Tierheim gibt es ängstliche Hunde. Wer kann ihnen die Angst nehmen?

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Ich, Salima, Tina und Frau Martens vom Tierheim

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Ich mag Tiere und wollte helfen und habe im Tierheim gefragt, was ich machen kann. Frau Martens, die Leiterin, lässt mich in den Auslauf zu den ängstlichen Hunden. Manchmal gehe ich auch Gassi mit den Tierheim-Hunden.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Ich gehe nicht nur mit den Tierheim-Hunden, sondern auch bei Tina zuhause mit den Hunden, z.B. Percy. Das macht mir sehr viel Spaß. Im Tierheim bin ich immer an Samstagen und beantworte manchmal auch Fragen von Besuchern.