• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Gleiches Recht für Alle oder im Bus ganz hinten

Leo und ihr Bruder Ece (9-15 Jahre) aus München

Gleiches Recht für Alle oder im Bus ganz hinten
6 – 12 Jahre
Projekte realisieren
Hobby und Beruf

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Wir wollten einen Film machen und da gibt es eine Menge Entscheidungen.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Jeder hat irgendwas entschieden.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Leo und Ece haben ein Storyboard gezeichnet und überlegt, wie die Geschichte funktioniert. Wir haben ganz viel geredet, wie wir das alles machen können. Was wir brauchen usw.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Das war gar nicht so einfach, weil man nicht in öffentlichen Verkehrsmitteln filmen darf. Also musste eine Drehgenehmigung her und das hat auch noch Geld gekostet. Aber dann haben wir einen Bus gehabt, der auf einem Parkplatz stand. Dann haben wir überlegt, wer welche Rolle übernimmt und wer die Kamera macht und wer Fotos machen will. Es hat Spaß gemacht!