• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Saubere Schule

Jenny (13 Jahre) aus Halle

Saubere Schule
13 – 16 Jahre
Zusammenleben regeln
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Hausschuhpflicht für alle in der Schule! Im Herbst und Winter war es überall sehr dreckig in der Schule.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

der Schülerrat, das Schulparlament (Eltern/Schüler/Mitarbeiter)

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Im letzten Jahr gab es die Hausschuhpflicht auch schon, damit es im Herbst und im Winter nicht so schlammig ist. Dieses und letztes Jahr gab es große Gruppen, die gegen die Hausschuhpflicht waren. Dieses Jahr wurde von einer Klasse ein Antrag gestellt, der erst in den Schülerrat und danach in das Schulparlament weitergeleitet wurde. Dort wurde über die Anträge abgestimmt. Jetzt besteht die Hausschuhpflicht immer noch, aber jetzt müssen auch die Lehrer Hausschuhe tragen. Gleiches Recht für alle.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Die Hausschuhpflicht wurde in die Schulregeln aufgenommen. In meiner Klasse hat es ziemlich schnell gut geklappt. Wir haben zusätzlich die Regel eingeführt, wer keine Wechselschuhe anhat, muss in Socken laufen. Aber auch in den anderen Klassen, tragen bis auf ein paar Ausnahmen alle Wechselschuhe.