• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Einen Namen für das Haustier

Sonia (15 Jahre) aus Halle

Einen Namen für das Haustier
13 – 16 Jahre
Zusammenleben regeln
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Unsere neue Katze sollte einen Namen bekommen.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Meine Eltern, mein Bruder, meine Schwester und ich.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Unser neues Haustier sollte einen Namen bekommen. An dieser Entscheidung sollte selbstverständlich die gesamte Familie beteiligt sein. Dies warf jedoch Probleme auf. Da nämlich verschiedene Generationen und allgemein verschiedene Geschmäcker anwesend waren, gefiel kaum ein vorgeschlagener Name allen Beteiligten. Schließlich kamen wir auf die Idee, den Namen nach etwas zu entscheiden, dass uns alle an etwas erinnerte. Wir brachten weitere verschiedene Vorschläge, bis jemand vorschlug, die Katze nach einer Stadt zu benennen, in der der jüngste Bruder das erste mal im Urlaub war. Mit diesem Vorschlag waren alle einverstanden.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Unsere Katze bekam den Namen einer Stadt in der Türkei und hörte seitdem auf diesen Namen.