• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Demokratiedschungel in der Villa ten Hompel in Münster

Ben, Geers, Max und Paul (9. Klasse) aus Münster

Demokratiedschungel in der Villa ten Hompel in Münster
13 – 16 Jahre
Lernen mitverantworten
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Der historische Lernort "Villa ten Hompel" in Münster: "Demokratiedschungel" und NS-Geschichte als Anstoß zur Auseinandersetzung mit demokratischen Werten und unserem persönlichen Demokratieverständnis

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Ben, Geers, Paul und Max und die Teamer der Villa ten Hompel in Münster, die uns durch den "Demokratiedschungel" begleitet haben

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Im Geschichichtsunterricht behandeln wir derzeit die Geschichte des Nationalsozialismus'. In diesem Zusammenhang haben wir von der Schule aus auch eine Exkursion zur "Villa ten Hompel" in Münster gemacht, einer Villa aus den 1920er Jahren, die während des Nationalsozialismus ein Verwaltungsgebäude der Polizei war. Dort haben wir am Projekt "Demokratiedschungel" teilgenommen, bei dem es einerseits um die Verstrickung der Polizei in die NS-Verbrechen geht, andererseits aber auch darum, sich das eigene Verständnis von Demokratie bewusst zu machen und sich dem "Dschungel" von Vorstellungen über Demokratie zu stellen. Daher haben wir unsere Exkursion als Thema gewählt.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Durch die bewusste Auseinandersetzung mit all dem, was wir konkret mit Demokratie verbinden, konnten wir uns im "Demokratiedschungel" ganz gut orientieren. Die Geschehnisse und Verbrechen des Nationalsozialismus und vor allem die schrecklichen Missachtungen aller demokratischen Werte, mit denen wir wie selbstverständlich aufwachsen, hat uns den Wert unserer Demokratie ganz deutlich gemacht.