• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Teamspiel

Patricia (15 Jahre) aus Röbel

Teamspiel
13 – 16 Jahre
Projekte realisieren
Hobby und Beruf

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Wir hatten ein Teamspiel, in dem wir in einem, mit Seilen abgegrenzten, Feld eingeschlossen waren. Die Seile waren in unterschiedlicher Höhe. Wir mussten uns zusammen überlegen, wie alle über die Seile kommen, obwohl nur eine bestimmte Anzahl über ein Seil durfte.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Zusammen überlegten wir uns wer wo rübergeht und wie wem dabei geholfen wird. Unserer Schülergruppe die an dem Spiel beteiligt war. Die Spielleiter, also die Erwachsenen, durften nicht mitbestimmen. Wir als Gruppe sollten selber entscheiden.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Wir haben in der Gruppe entschieden und uns zuerst einen Plan gemacht. Diesen haben wir dann umgesetzt. Das hat zwar das erste Mal nicht so ganz funktioniert, aber nach dem zweiten Anlauf klappte es dann.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Das Ergebnis der ganzen Sache war, das niemand rumgebockt hatte und niemand stieg aus, weil wir uns gegenseitig motiviert haben und so haben wir unser Ziel erreicht und sind alle aus dem Spielfeld rausgekommen.