• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Tagungsbüro Schülertagung

Simon (12 Jahre) aus Eisenberg

Tagungsbüro Schülertagung
6 – 12 Jahre
Interessen vertreten
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Unsere Schülertagung im Dezember 2011 war eine Möglichkeit, mal unsere Wünsche und unsere Kritik an den Lehrern vorzutragen.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

In meiner Arbeitsgruppe waren noch etwa 10 weitere Teilnehmer.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Wir haben gemeinsam einen Poster mit unseren Forderungen geschrieben. Das haben wir dann im Plenum vorgestellt, als auch der Schulleiter dabei war.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Unsere Forderungen sollen nun mit den Schülersprechern gemeinsam besprochen werden. Erst dann sehen wir, was die Schülertagung gebracht hat.