• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Schulball

Saskia (15 Jahre) aus Wurzen

Schulball
13 – 16 Jahre
Gemeinsam etwas unternehmen
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Über die Gestaltung des Schulballs.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Schülerrat, Elternrat, gesamte Schülerschaft, Lehrerrat

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Der Schulball für das kommende Jahr stand wieder an. Das Schülergremium wollte die Gestaltung des Schulballs diesmal den Schülern überlassen.... In allen Gremien (Schülerrat, Lehrerrat, Elternrat) sammelten sie erstmal Vorschläge über die Gestaltung - Wer, Was, Wann und Wo macht. Darauf folgte die anschließende Schülerversammlung, wo jeder Schüler einen Wahlzettel bekam.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Die Mehrheit der Schüler stimmte für die Aula, wo es nach dem 60-er Jahrestil dekoriert wurde. Dort feierten wir ordentlich die Nacht hinein.