• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Neugestaltung eines Museums

Ann-Sophie (15 Jahre) aus Bamberg

Neugestaltung eines Museums
13 – 16 Jahre
Umgebung gestalten
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Das "Gärtner- und Häckermuseum" befindet sich im Welterbe-Stadtteil "Bamberger Gärtnerstadt" und soll im Rahmen der "Landesgartenschau Bamberg 2012" komplett umgestaltet und vor allem für Kinder und Jugendliche interessanter gestaltet werden.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Die Klasse 9b des Kaiser-Heinrich-Gymnasiums Bamberg und die verantwortlichen Projektplaner.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Wir, die Klasse 9b, haben das Museum besucht. Dort füllten wir einen umfangreichen Fragebogen aus, in dem wir beschreiben sollten, wie das Museum auf uns Jugendliche wirkt und was wir Jugendlichen uns wünschen würden, damit das Museum für Kinder und Jugendliche interessanter werden kann.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Die Ideen wurden ausgewertet und in das neue inhaltliche und pädagogische Konzept zur Neugestaltung des Museums übernommen. So entsteht z.B. ein Audio-Guide von Kindern für Kinder, den ein Projektkurs unserer Schule ausarbeitet.