• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Meine neue Familie

Nikolas (16 Jahre) aus Evchensruh

Meine neue Familie
13 – 16 Jahre
Persönliche Freiheit nutzen
Familie

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Es sollte entschieden werden das ich mein Leben wieder auf die reihe bekommen soll und zu neuen Pflegeeltern ziehe.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Meine alten Eltern, das Jugendamt, meine neuen Pflegeeltern und ich.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Ich bin mit den Leuten vom Jugendamt nach Evchensruh gefahren und habe einen Tag mit meinen Pflegeeltern verbracht. Dann hatten wir alle eine Woche lang Zeit uns zu entscheiden und Ich habe mich dann entschlossen zu ihnen zu ziehen... und sie natürlich auch.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Ich habe vor der Zeit hier viel Mist gebaut und die falschen Leute kennengelernt. Ich habe 2 Jahre lang die Schule geschwänzt und war mit meinen Leuten unterwegs. Seit dem ich hier bin, konzentriere ich mich auf die Schule und versuch mein Leben auf die Reihe zu bekommen. Meine Pflegeeltern helfen mir sehr dabei.