• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Ohne Moos nix los !

Theresa (15 Jahre) aus Taubenheim

Ohne Moos nix los !
13 – 16 Jahre
Persönliche Freiheit nutzen
Hobby und Beruf

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Mein Taschengeld reichte nicht, eine Lösung musste her.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

ICH!

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Ich habe Freunde und Bekannte gefragt ob ihnen eine Lösung einfällt. Dann habe ich in Zeitungen nach Stellenangeboten gesucht, danach die Stellenangebote nach Machbarkeit (Alter, Entfernung etc...) verglichen. Meine Entscheidung habe ich dann noch mit meinen Eltern besprochen.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Ich musste Kontakt mit der Firma aufnehmen, hinfahren und mich vorstellen, Formulare ausfüllen und ein Konto anlegen. Und dann ging’s los.