• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Bewegungsfreiheit

Elvis aus Schwabingen

Bewegungsfreiheit
Alter unbekannt
Persönliche Freiheit nutzen
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Ich konnte mich frei bewegen.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Ich allein.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Ich war in einem Kindergarten, in welchem ich mich innerhalb des Hauses und Gartens frei bewegen konnte. Vielleicht musste ich meiner Erzieherin sagen, wo ich bin, aber wenn ich das Bedürfnis nach Bewegung hatte, konnte ich dies machen.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Ich hab mich oft einfach ausgetobt. Es gab mir ein Freiheitsgefühl und ich konnte mich an dem Ort wohl fühlen.