• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Ganztagsschulkongress Workshop

Max (13 Jahre) aus Jena

Ganztagsschulkongress Workshop
13 – 16 Jahre
Projekte realisieren
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Weil unsere Schule eine Ganztagsschule ist, fährt jedes Jahr eine Delegation zum Ganztagsschulkongress nach Berlin. Diesmal hatten wir sogar einen Beitrag zu einem Workshop. Den haben wir gemeinsam vorbereitet.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Als klar war, wer teilnimmt, haben wir uns zusammengesetzt und überlegt, wer welchen Teil vorbereitet. Unsere Gruppe bestand aus 3 Schülern und zwei Erwachsenen.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Da jeder gerne an so einer Präsentation mitarbeitet, war es leicht, eine Einigung zu finden: Nikolai berichtet über die Schüler-Firma, Fabian stellt die Schule vor, ich spreche über die Schulversammlung und Herr Lange ist für Pädagogisches zuständig.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Den Workshop haben wir dann auch so gemacht, wie wir das vorhatten. Wir mussten sogar ein paar Minuten ohne Beamer (Anm.: für die Präsentation) auskommen, aber es hat trotzdem geklappt. Wir haben für unsere Präsentation auch viel Anerkennung bekommen. Was für mich aber besonders wichtig war, das sind die vielen guten Ideen, die wir dort in der Diskussion bekamen.