• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Freizeit Fotografie

Amalo (12 Jahre) aus München

Freizeit Fotografie
6 – 12 Jahre
Persönliche Freiheit nutzen
Hobby und Beruf

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Was und wie möchte ich fotografieren?

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Ich alleine.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Zur Entscheidung bin ich über das Fotoprojekt gekommen. Ich habe nicht länger als eine Minute nachgedacht und habe dann einfach gesagt: „ok ich probier einfach mal drauf los zu fotografieren. Ich bestimmte was ich fotografieren wollte. Das war genau das Richtige. Hier ein Rätsel: Was ist wenn dein Papa zum Beispiel sagt: „Räume dein Zimmer auf!“ und plötzlich sagst du: „ Nein!“ Was hast du dann im Kopf: Demokratie

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Ich hatte an der Fotografie sehr viel Spass. Ich habe mich sehr dafür interessiert und auch viele Fotos gemacht. Die Entscheidung war eigentlich klar. Es gab nur ein Foto was mir wirklich gefallen hatte. Das war natürlich das Verschwommene, weil es einfach stylischer als alle Anderen war. Und... Ich werde bestimmt noch viele andere coole Fotos machen.