• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Tierheimbus

Carolin (20 Jahre) aus Röbel

Tierheimbus
17 – 22 Jahre
Sich für andere engagieren
Hobby und Beruf

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Wie kommen die Jugendlichen, die sich im Tierheim engagieren möchten, trotz der schlechten Infrastruktur dort hin.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Mein Verein "Land und Leute" e.V. wo ich FSJlerin bin, die RAA und ich.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Die RAA hatte eine Umfrage gemacht, wo sich Jugendliche am liebsten engagieren würden, und viele wollten sich um Tiere kümmern. Darauf hin haben wir versucht ihren Wunsch gerecht zu werden. So entstand die Idee, dass wir sie mit unserem Jugendbus dort hin fahren.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Wir haben das danach mit den Schulen abgesprochen, wann die Jugendlichen Zeit haben (das Projekt läuft im Ganztagsunterricht) und Termine festgelegt. Seid dem fahren wir jede Schulwoche am Mittwoch zum Tierheim.