• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Eine Schule für alle Kinder

Tugay aus Bielefeld

Eine Schule für alle Kinder
Alter unbekannt
Projekte realisieren
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

In vielen Bereichen wird noch nach Herkunft, Aussehen entschieden. Dies stellt in unseren Augen ein Problem dar, also haben wir das Motto unserer Schule zum Programm gemacht.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

Viele unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Kulturen, verschiedene Religionen.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Wir haben uns das Motto der Schule "Eine Schule für alle Kinder" ausgesucht. Außerdem wollten wir zeigen, dass Gleichberechtigung und Akzeptanz die Grundlage für eine Demokratie ist.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Wir haben uns viele unterschiedliche "Typen" gesucht und mit diesen ein Foto geschossen. Selbstverständlich spielten Aussehen, Herkunft, Religion und die Kultur keine Rolle. Wir verfolgen alle die selben Ziele und stehen für Gleichberechtigung und Akzeptanz!