• EUSTORY Jugendakademie | Foto © David Ausserhofer

    ErlebnisOrte der Demokratie

    Junge Menschen aus ganz Deutschland waren eingeladen, persönlichen ErlebnisOrte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren. Die Fotos zeigen, wo und wie Kinder und Jugendliche Demokratie positiv erleben – und wo sie sich mehr Beteiligung wünschen. Entdecken Sie, wie junge Menschen Demokratie im Alltag erleben!

  • Foto © Jann Wilken

    Wie wird Demokratie erlebt?

    Über 200 ErlebnisOrte der Demokratie bieten einen unvergleichlichen Einblick und zeigen, wie Kinder und Jugendliche – ganz persönlich – Demokratie im Alltag erleben: in der Schule, in der Familie und in der Clique, an großen, politischen Entscheidungen und an kleinen Momenten des Alltags.

  1. 1
  2. 2

Planungstreffen Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Keanu aus Bremen

Planungstreffen Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Alter unbekannt
Projekte realisieren
Schule

Worüber sollte entschieden werden? / Was war das Problem?

Es wurde darüber entschieden welche Prominente oder Wissende Person wir zu unserem Event zu dem Projekt Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage einladen. Wir hatten verschiedene Ideen.

Wer war an der Entscheidung beteiligt?

An der Entscheidung waren wir, die SV (3 Schüler, davon 2 Sv-Berater) und der Vertrauenslehrer beteiligt.

Wie bist du / seid ihr zu der Entscheidung gekommen?

Wir haben uns an einem Samstagmorgen in dem Café ,,Piano`` im Viertel Bremens getroffen und haben gemeinsam gefrühstückt. Zusammen haben wir dann nach einer Person gesucht die zu unserem Event kommen könnte, aber alle hatten andere Ideen. Dann sind wir zu einer Entscheidung gekommen und haben uns geeinigt, dass wir indem wir einen Kompromiss schließen alles klären könnten. Wir einigten uns darauf das wir erst einmal die Personen anfragen die ich und eine andere SV-Beraterin uns überlegt hatten und wenn sie uns absagen, fragen wir die Personen der anderen ab.

Wie ging es nach der Entscheidung weiter?

Nach der Entscheidung ging es so weiter das wir dann nach einigen Tagen, Naldo (Fußball Profi bei Werder) und die überlegte Person der SV-Beraterin angefragt haben, leider ist es noch nicht so lange her und wir haben noch keine Rückantwort bekommen. Wir hoffen natürlich das die Rückantwort positiv ausfallen wird.