• €Foto © David Ausserhofer

    DemokratieErleben

    DemokratieErleben setzt sich dafür ein, junge Menschen zur Mitgestaltung ihrer Lebenswelt zu ermutigen, ihnen vielfältige Möglichkeiten für Teilhabe zu bieten und Verantwortung für sie betreffende Entscheidungen zu übertragen. Dazu setzt das Bündnis auf den Dialog zwischen Politik und Praxis und die Verbreitung guter Beispiele.

  • Dr. Heike Kahl

    Dr. Heike Kahl | Foto: Sappho Beck

    Dr. Heike Kahl, DKJS:

    „Ich halte die Auseinandersetzung mit dem Thema Demokratie für existentiell. Deshalb habe ich die Gelegenheit gern wahrgenommen, diese Initiative mit zu begründen. Eine Diskussion über demokratische Werte und Alltagskultur ist unverzichtbar. Das ist nicht nur etwas für den Sonn-, sondern für jeden Tag und für jeden.“

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Film ab für Vielfalt!

Einen eigenen Film produzieren und dabei Stellung gegen rechts beziehen? Im Rahmen des Film-Ideen-Wettbewerbs „Klappe gegen rechts“ setzen zehn jugendliche Teams ihre Drehbücher zum Thema Rechtsradikalismus um. Mit professioneller Unterstützung interviewen sie etwa ihre Lehrer zum Thema „Nationalsozialismus“, geben Tipps für den Umgang mit Rechten im Alltag oder erzählen etwa die Geschichte eines Aussteigers aus der rechten Szene. Der Wettbewerb ist ein gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der RAA Mecklenburg-Vorpommern.

Die Teams stellen ihre Ideen vor