Please add some slider posts via Slides > Add New

Das Programm des DemokratieFests

ab 11.15 Uhr

Im Park

Ankommen

mit dem Improvisationstheater frei.wild und der Jazzband ØrbanEars aus Berlin

12.00 Uhr

Hauptbühne

Begrüßung und Eröffnung

durch Bundespräsident Dr. h.c. Joachim Gauck

Im Anschluss:

Ein Speed Dating der besonderen Art: Kennenlernen und Erfahrungsaustausch der Gäste

Talkrunde mit den Initiatoren des Bündnisses DemokratieErleben:

  • Dr. Lothar Dittmer, Vorstand der Körber-Stiftung
  • Prof. Dr. Peter Fauser, Wissenschaftlicher Leiter des Förderprogramms Demokratisch Handeln
  • Dr. Hildegard Hamm-Brücher, Staatsministerin a.D.
  • Dr. Heike Kahl, Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

13 – 14.20 Uhr

Im Park

AktivStationen

Mitreden, Mitmachen, Mitentscheiden

  • „Mehr als tausend Worte?” – Zeigt mit Graffiti, Streetart und Comics, was Euch unter den Nägeln brennt.
  • „Querdenker willkommen“ – Eine Speaker‘s Corner macht Redefreiheit lebendig: Eure Geschichten und Ideen sind gefragt.
  • „Ihr seid die Regisseure“ – Szenen der Entscheidungsfindung mit dem Improvisationstheater frei.wild aus Berlin.
  • „Eure Stimme zählt“ – Stimmt ab über Eure Fragen an Bundespräsident Joachim Gauck.
  • „Demokratie erleben“ – Eine Würfelausstellung zum Mitmachen mit Eindrücken aus dem Fotoprojekt „ErlebnisOrte der Demokratie“.

13 – 14.20 Uhr

In den Zelten

DialogForen

Entscheidungsträger aus Politik und Bürgergesellschaft stellen sich Euren Fragen

Blaues Zelt

Moderation: Hans Jessen, Korrespondent im ARD-Hauptstadtstudio

Mitmischen vor Ort – Wie können Jugendliche ihre Stadt gestalten?

Im Gespräch mit Boris Palmer, Oberbürgermeister der Stadt Tübingen

Schüler mit Verantwortung – Wie können Jugendliche ihre Schule gestalten?

Im Gespräch mit Dr. Jan Hofmann, Staatssekretär im Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Gelbes Zelt

Moderation: Manuel J. Hartung, Geschäftsführer von TEMPUS CORPORATE – Ein Unternehmen des ZEIT-Verlags

Meinungsstark im Parlament – Welche Spielräume bieten Interessenvertretungen für Jugendliche?

Im Gespräch mit Dr. h.c. Petra Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Städtetags

Mitbestimmen ja, aber nicht in diesen Parteien!? – Wie finden Jugendliche und Politik wieder zueinander?

Im Gespräch mit MdB Dr. h.c. Wolfgang Thierse, Vizepräsident des Deutschen Bundestages

Rotes Zelt

Moderation: Johanna Maria Knothe, Außenreporterin für ZDFneo

Glaube an Gott, Engagement für Andere – Wie können Jugendliche in der Kirche Verantwortung übernehmen?

Im Gespräch mit MdB Katrin Göring-Eckardt, Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland

Für eine bessere Welt – Welche Rolle können Jugendliche beim Schutz von Umwelt und Menschenrechten übernehmen?

Im Gespräch mit Brigitte Behrens, Geschäftsführerin von Greenpeace Deutschland e.V. und Wolfgang Grenz, Generalsekretär von Amnesty International Deutschland e.V.

14.30 Uhr

Hauptbühne

Ausblick

Interview mit Schülerzeitungsredakteuren zu ihren Eindrücken aus den DialogForen

Bundespräsident Dr. h.c. Joachim Gauck im Gespräch mit Jugendlichen aus der Initiative DemokratieErleben zur Zukunft von Beteiligung und Verantwortungsübernahme

15.00 Uhr

Konzert der Berliner Band MIA.

16.00 Uhr

Ende des DemokratieFests

 

Gesamtmoderation: Inka Schneider, Norddeutscher Rundfunk